aktuelle Seite >> Das hat uns gefallen

Interessantes und Informatives rund um das Thema Tierschutz!

In dieser Rubrik möchten wir Ihnen Verschiedenes vorstellen, das wir an anderer Stelle entdeckt haben und uns wichtig, hilfreich oder interessant erscheint.


Vegane Lederherstellung aus Kakteen

Damen- und Herren-Accessoires und Zubehör für Hunde aus veganem Leder? Als die Firma Future-by-SK aus Bochum mit uns Kontakt aufnahm, konnten wir uns darunter nicht viel vorstellen.

Lassen Sie sich überraschen, was alles möglich ist und informieren Sie sich darüber unter www.stevenklossek.com .


Neues Tierschutzbuch erschienen!

Bereits mehrfach haben wir Sie auf die Bücher der hessischen Tierschützerin Anja Griesand aufmerksam gemacht (nähere Informationen unter der Rubrik "Das hat uns gefallen").

Nun ist ihr neues Tierschutzgeschichtenbuch „Warwara, die immer lacht“ veröffentlicht worden.

Auch in diesem Buch geht es - wie in allen ihren Tierschutzgeschichtenbüchern - um Erlebnisse mit Tieren, z. B. mit der Titelheldin Warwara, einer jungen Hündin, die mit einer Verstümmlung aus Russland zu ihr kam und sich in ihren Bardinorüden Murphy unsterblich verliebte, mit Ove, einem Bardino, der gerne „quasselt“, mit Sega, einem Mischlingsrüden, der für Leckerlis alles tut, und mit dem kleinen Welpen Karlo, der von einem Tierfreund auf Teneriffa gefunden und später adoptiert wurde.

Erzählt wird auch von einer ungewöhnlichen Eselsrettung und von Amira, einer stark übergewichtigen Hündin aus Bulgarien, die hier in Deutschland das Spazierengehen erst wieder erlernen musste - und viele andere Geschichten, die ans Herz gehen und Tierfreunden*innen ein Lächeln auf die Lippen zaubern.

Auf die Schilderung schlimmer Erlebnisse im Tierschutzalltag hat sie bewusst verzichtet.

Aktuell erst einmal ist das Buch nur zu bestellen über:

https://www.tierschutzgeschichten.de/buchbestellung/

Mit dem Kauf des Buches unterstützen Sie die Tierschutzarbeit von Anja Griesand!


Ab 01.11.2020 im Handel: "Tierschutz genießen - Das Backbuch"

Passend zum Weltvegantag am 1. November erscheint ein neues veganes Buch „Tierschutz genießen – Das Backbuch“ im Buchhandel vor Ort und Online.

Mit diesem Backbuch möchte der Deutsche Tierschutzbund e.V. an den Erfolg des 2017 erschienenen Kochbuches „Tierschutz genießen“ anknüpfen und zeigen, dass auch sämtliche Kuchen und Torten im Handumdrehen vegan und somit völlig tierleidfrei hergestellt  werden können.

Nach dem Kochbuch nun endlich tolle Rezepte zum Backen. Vielleicht schon das erste Geschenk für Weihnachten?

Nähere Informationen finden Sie hier!


Seelenkater

Liebe Tierfreund/innen,

heute möchten wir Euch ein Buch vorstellen, bei dem unser ehemaliger Schützling Howy mitgewirkt hat: „Das Leben hält oft Wunder bereit, man muss sie nur sehen und Gelegenheiten ergreifen.“ — Max.

Dies ist ein ganz besonderes Buch. Ein Buch, das Seelenkater Max bei seinem Frauchen nur wenige Wochen vor seinem Tod in Auftrag gegeben hat. Wie so vieles, hat er auch das selbst eingepfötelt.

Eine Geschichte, getragen von der tiefen Liebe zwischen Max, Flix, Howy und ihren Menschen, auch in Zeiten großer Herausforderungen. Es geht um die Tier-Mensch-Beziehungen auf Augenhöhe. Um die Adoption älterer Kater aus dem Tierheim und ihr körperliches und seelisches „Gepäck“. Um Tierkommunikation, Krankheiten, sonnige Momente und die Reise ins Regenbogenland.

Tauche ein in die „Seelenkater“-Geschichten, lerne Alphakater Max, Denker Flix und Sonnenschein Howy kennen, erlebe gemeinsam emotionale und witzige, aber auch hochdramatische Situationen. Lerne, wie Schulmedizin, natürliche Heilmethoden und Energetik sich gegenseitig super ergänzen können. Erlebe eine Geschichte, die berührt. Eine Geschichte, die Mut macht. Eine Geschichte, in der Max seine Menschen adoptiert und über seinen Tod hinaus begleitet hat. Eine Geschichte, die zeigt, dass Liebe die stärkste Energie ist, die wir haben. „Lass Liebe und Freude Deine Handlungsprinzipien sein.“ — Howy

Max wusste, dass sein Frauchen gerne schreibt. So konnte er sicher sein, dass sein Auftrag, die „Seelenkater“, auch umgesetzt werden würde. Die Erfahrung mit Max, Flix und Howy hat Tamara Schenk geholfen, ihre Berufung zu finden: Menschen und Tieren zu helfen ihr Seelenpotenzial zu entdecken und zu leben. Als Gründerin von „Energy Field Mastery“ hilft sie Individuen, ihr Energiefeld zu reinigen, Blockaden aufzulösen, ihre DNA zu aktivieren und sich selbst auf Seelenebene tiefer zu verstehen, um ihr Potenzial auszuschöpfen. Als Unternehmensberaterin hilft sie Unternehmen, ihre Verkaufsteams im digitalen Zeitalter optimal auf ihre Kunden auszurichten. Tamara Schenk lebt mit ihrem Mann und ihren Seelenkatern in Wiesbaden. Flix ist „live“ dabei, Max und Howy sind bereits in die Herzen ihrer Menschen umgezogen. „Ich war der König der Streuner, ich war für viele verantwortlich.“ – MAX

Bei Interesse: VERLAG: tredition; GENRE: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur; SEITENZAHL: 272; ERSTERSCHEINUNG: 10.09.2020; ISBN: 9783347116412; Preis: 19,90 € inkl. MwSt - Paperback 12,90 € inkl. MwSt;

https://seelen-kater.de/

>> Leseprobe und Kaufoption

Buch Seelenkater
Howy

Suchen Sie noch ein Geschenk? Das ideale Geschenk für einen Tierfreund

In ihren Geschichten erzählt die hessische Tierschützerin Anja Griesand von ihren Erlebnissen mit Tieren und Menschen – lustigen und traurigen, überraschenden und bewegenden. Darin geht es oftmals um die Rettung sonst chancenloser Hunde, besonders von den Kanarischen Inseln, auch um ihre Vermittlung in Deutschland und das Glück, mit ihnen leben zu dürfen. Bewusst wird auf die Schilderung schlimmer Erlebnisse im Tierschutzalltag verzichtet.

Immer versteht es die Autorin, auf ihre ganz eigene Art, den Leser mit in die Geschichten einzubeziehen und ihm das Geschehen vor Augen zu führen. Er wird lachen, vielleicht auch weinen, doch stets mitfühlen und miterleben, denn die Geschichten wurden mit viel Herzblut geschrieben, und nebenbei wird er viel über engagierten ehrenamtlichen Tierschutz und einfühlsamen Umgang mit den Tieren erfahren. Ausgewählte Zitate und zahlreiche Fotos runden die authentischen Geschichten dieser engagierten Tierfreundin ab.

Bücher, die man am liebsten in einem Zug lesen möchte -  Tierschutzgeschichtenbücher der besonderen Art!

In ihrem Buch „Dingo der australische Seelenhund“ erzählt Anja Griesand die Geschichte von „Cowboy“ aus dem Tierheim Hanau.

Mit dem Kauf der Bücher unterstützen Sie die Tierschutzarbeit der Autorin.

Über die Autorin:

Für Anja Griesand, Jahrgang 1966, ist seit frühester Jugend die Liebe zu Tieren und die bedingungslose Bereitschaft, ihnen beizustehen, ein prägendes Moment in ihrem Leben. Seit der Begegnung mit örtlichen Tierschützern 1984 ist sie mit Leib und Seele ehrenamtlich im Tierschutz engagiert. Mitte der neunziger Jahre kam dann der Auslandstierschutz zum deutschen Tierschutz hinzu. Ein Schwerpunkt ihres Engagements ist die Rettung von Hunden aus den Tötungsstationen der Kanarischen Inseln, besonders Fuerteventuras. Neben ihren beeindruckenden, sehr persönlichen Tierschutzgeschichten (bisher erschienen: „Corazón heißt Herz“, „Aslak, das Hundemodel“, „Connor, der sanfte irische Riese“, „Dingo, der australische Seelenhund“) veröffentlichte Anja Griesand ein umfangreiches Sachbuch über den Bardino (Majorero Canario), eine alte kanarische Hütehunderasse („Bardino – Hütehund der Kanaren“). Mit ihren Homepages Bardino.de und Bardino-in-Not.de trägt sie wesentlich bei zur internationalen Bekanntheit dieser Rasse, zum Verständnis für sie und zur Rettung vieler Bardinos und ihrer glücklichen Vermittlung. Die Autorin lebt mit ihren beiden Söhnen und ihren Hunden in einem kleinen Dorf im Landkreis Limburg-Weilburg.

Bardino Hütehund der Kanaren - Buchbestellung http://www.bardino.de/Bardino-Buchbestellung/

Tierschutzgeschichten Buchbestellung: https://www.tierschutzgeschichten.de/buchbestellung/

Facebook: https://www.facebook.com/AnjaGriesandAutorin/


Veganes Kochbuch des Deutschen Tierschutzbundes

©DTB

Gemäß seinem Motto "Der Weg zu mehr Tierschutz fängt auf unseren Tellern an" hat der Deutsche Tierschutzbund ein veganes Kochbuch erstellt!

Tolles Essen genießen und gleichzeitig die Tiere unterstützen - eine tolle Idee!

>> nähere Infos


Ein schönes Zuhause für Hennen aus der Massentierhaltung!

Möchten Sie einem Huhn aus der Massentierhaltung noch ein schönes Leben schenken?

Der Verein 'Rettet das Huhn e. V.' hat es sich "zur Aufgabe gemacht, Legehennen aus Massentierhaltungen zu übernehmen und an tierliebe Menschen zu vermitteln, die diesen Tieren ein artgerechtes, erfülltes Hühnerleben schenken möchten."

Auf diese Weise hat der Verein bisher bereits fast 50.600 Hühner vor dem Geflügelschlachthof bewahrt - eine tolle Initiative, die wir Ihnen gerne vorstellen möchten!

>> nähere Infos


Die Tierrechtsbewegung Peta unterstützt die Organisation Animal Rahat, die sogn. Arbeitstieren in Indien einen sicheren Ort bietet, an dem sie in ihren wohlverdienten Ruhestand gehen können. Ein großartiges Projekt, finden wir...

Möchten auch Sie sich für Arbeitstiere in Indien engagieren?

Nähere Informationen finden Sie hier >>


Aktuelle Oxford-Studie: Vegane Ernährung rettet Leben!

(23. März 2016) Die Albert Schweitzer Stiftung hat die Ergebnisse einer Studie über die positiven Auswirkungen der veganen Ernährungsweise veröffentlicht

>> nähere Informationen





 

 

© Tierschutzverein Hanau und Umgebung e.V. - 2015 - Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund und Landestierschutzverband Hessen