aktuelle Seite >> Hunde Tierheim

Diese Hunde warten bei uns im Tierheim auf ein neues Zuhause!

Gelegentlich leben noch weitere Hunde im Tierheim, die wir nicht auf dieser Seite vorstellen. Bitte sprechen Sie unsere Mitarbeiter an.

Bosko - Notfall!
Kiara
Hedy
Lillian
Balou
Toni
Lexi
Leonie
Leon
Spike
Rony
Golfo
Golfo
Zoey
Pamuk
O'Hara
O'Hara
Olli
Ion
Buddy

Notfall Bosko - Hundeseele in Not!

Rasse: Schäferhund

Geschlecht: männlich, unkastriert

Alter: 09.08.2010

Größe: 68 cm

Bosko hat viele Jahre lang mit einem weiteren Schäferhund zusammen bei seinem Herrchen, einem älteren, alleinstehenden Mann gewohnt.

Vor einigen Wochen sind kurz hintereinander sowohl sein Partnerhund als auch sein Herrchen gestorben, so dass Bosko unverschuldet in unser Tierheim kam.

Mit tiefer Trauer um seine Familie und der neuen, ungewohnten Situation eines Tierheim-Alltags kam Bosko gar nicht zurecht und er fing an im Kreis zu laufen und sich vor lauter Verzweiflung selbst in die Rute zu beißen.

Am Ende hat er sich sogar einen Teil seiner Rute abgebissen und musste in die Tierklinik um operiert zu werden.

Wir haben deshalb nach einer Pflegestelle für Bosko gesucht, bzw. andere Tierheime um Hilfe gebeten.

Das Tierheim Ingelheim hat -als es davon hörte- sofort Hilfe angeboten. Das Tierheim Ingelheim ist ein recht kleines Tierheim und die Hunde leben als Gruppe auf dem Gelände zusammen.

Die Hoffnung war, dass Bosko die vielen Sozialkontakte gut tun und ihn von seiner Pein ablenkt.

Nach seiner Operation und der Entlassung aus der Klinik durfte Basko als "Urlauber" nach Ingelheim gehen.

Anfangs war er noch kurz unsicher, dann hat er sich auf dort auf der Veranda zu Kangal Kemal und Mischlingshündin Meggy gesellt und erst einmal zwei Stunden tief und feste geschlafen (er hat sogar leicht geschnarcht) :-)

Bosko zeigt sich in Ingelheim freundlich zu allem und jedem, egal obZwei- oder Vierbeiner.

Er ist sehr dankbar für jede Aufmerksamkeit, insbesonders der liebevollen Schmuseeinheiten der dortigen Helfer.

Seiner noch verbundene Rute hat er bisher gar keine Aufmerksamkeit mehr geschenkt.

Trotzdem braucht er wirklich dringend wieder ein Zuhause!

Bis die Wundbehandlung abgeschlossen ist, muss er natürlich noch bei in Ingelheim bleiben, aber kennenlernen kann man diesen wunderbaren Hund in den Öffnungszeiten ddort schon ab sofort.

Also:

Ein lieber, siebenjäriger Schäferhund, intakter Rüde, gechipt und geimpft sucht dringend ein Körbchen mit viel Familienanschluss.

https://www.tierhelfer-ingelheim.de/tiere/hunde/basko/

 

 

Kiara

Rasse: Cane Corso

Geboren: ca 10/2016

Gewicht: 34,4 KG

Größe: 61cm

Kiara ist eine verspielte junge Hündin. Sie ist verträglich mit anderen Hunden und beherrscht alle Grundkommandos einwandfrei.

Sie sollte zu Rasse erfahrenen Leuten. Eine große Wohnung oder ein Haus mit Garten wären toll für Kiara.

Als Familienhund ist Kiara bedingt geeignet. Kinder sollten schon etwas älter sein und den Umgang mit Hunden kennen.

Hedy

Rasse: Dackel

Geboren: ca 2009/2010

Gewicht: 9,4 KG

Größe: 22 cm

Hedy ist eine anfänglich zurückhaltende Hündin.

Sie braucht etwas bis sie Bindung zu ihrem Menschen aufbaut aber dann ist sie ein anhänglicher verschmuster Hund.

Kinder sind Hedy etwas unheimlich aber wenn die Kinder älter sind ist das kein Problem.

Hedy ist bedingt mit anderen Hunden verträglich. Bei ihr entscheidet die Sympathie,

Sie ist als Familienhund sowie auch für Rentner geeignet.

Lilliane

Geschlecht: weiblich unkastriert

Geboren: 10.12.2017

Gewicht: 6,1 KG

Größe: 28cm

Unsre junge Lilliane ist noch ein schüchterner Hund, sie braucht momentan noch etwas Zeit um aufzutauen. Ist die kleine erst einmal aufgetaut, tobt sie dann auch gerne.

Ein zweiter Hund, wäre von Vorteil, da Lilliane jemand zum spielen braucht und von dem sie lernen kann.

Lilliane wäre ein toller Familienhund, da sie auch Mit Kindern sehr gut kann.

Eine Hundeschule sollte aufgrund ihres jungen Alters, besucht werden!

Balou

Rasse: DSH-Mix

Geboren: 17.10.2010

Geschlecht: männlich

Größe:  62cm

Gewicht: 27,9 Kg

Balou ist ein sehr zutraulicher, verschmuster Hund.

Er ist verträglich mit anderen Hunden und es wäre auch gut, wenn er zu einem zweiten Hund kommen würde.

Balou mag es überhaupt nicht, alleine zu sein, da bekommt er noch Panik.

Zur Zeit bekommt Balou eine Behandlung gegen Herzwürmer (wir beantworten gerne ihre Fragen über Balou`s derzeitige Erkrankung), was aber nicht ansteckend ist, so das er ohne Probleme zu einem zweiten Hund kann. Kinder sind für Ihn auch kein Problem.

Wir wünschen uns für Balou ein zu Hause, wo er die liebe bekommt, die er verdient.

Leonie

Rasse: Mischling

Geboren: 14.03.2016

Geschlecht: weiblich, kastriert

Größe: ca. 51 cm

Gewicht: ca. 15 kg

Leonie ist eine sehr ängstliche und scheue Hündin.

Sie hat große Angst vor Männern und braucht lange, um sich an sie zu gewöhnen.

Kinder sind ihr zu laut und machen ihr Angst. Das neue zu Hause sollte ruhig sein, so dass sich Leonie an alles Neue gewöhnen kann.

Sie ist sehr verträglich mit ihren Artgenossen, ein zweiter Hund wäre sehr von Vorteil für ihre Entwicklung.

Leonie laüft schon sehr gut an der Leine, verfällt aber auch schnell in Panik, so dass die neuen Besitzer auf jeden Fall über Hundeerfahrung verfügen sollten.

Die Zusammenarbeit mit einer Hundeschule wird empfohlen.

Leon

Rasse: Mischling

Geboren: 23.05.2017

Geschlecht: männlich, kastriert

Größe: ca. 51 cm

Gewicht: c. 15 kg

Leon ist ein bildhübscher aber sehr ängstlicher Hund.

Er braucht ein ruhiges zu Hause in dem er sich langsam entwickeln kann. Kinder machen Leon Angst, deshalb sollten keine Kinder im Haushalt leben.

Ein zweiter, souveräner Hund wäre sehr von Vorteil um seine Entwicklung zu fördern, denn er schaut sich sehr viel von seinen Artgenossen ab.

Leon läuft schon gut an der Leine, aber sein Hundeführer muß ihm sehr viel Sicherheit dabei vermitteln.

Die Zusammenarbeit mit einer Hundeschule wird empfohlen.

Ion

Rasse: Mischling

Geboren: 10.11.2013

Geschlecht: männlich, kastriert

Größe: ca. 50 cm

Gewicht: ca. 18 kg

Ion ist sehr unsicher und ängstlich, er braucht einfühlsame und geduldige Menschen,die ihm Sicherheit geben.

Es sollte ein zweiter Hund vorhanden sein,  da Ion, wenn mann ihn alleine lässt, aus Panik Gegenstände zerfrisst.

Ion hat Angst vor Kindern und lauten Menschen. Er läuft gut an der Leine, verfällt aber auch schnell in Panik wenn er Angst bekommt.

Ion ist kein Hund für Anfänger! Die Zusammenarbeit mit einer Hundeschule ist unbedingt notwendig.

Olli

Rasse: Flat-coated Retriever

Geboren: ca. 2015

Geschlecht: männlich, kastriert

Größe: ca. 57 cm 

Gewicht:

Olli ist ein schöner aber nicht einfacher Hund.

Er hat einen starken Jagdtrieb und kann es gar nicht leiden gebürstet oder bedrängt zu werden.

Olli braucht hundeerfahrene Menschen die konsequent in Erziehung und Führung sind.

Kinder oder kleine Tiere sollten nicht in dem Haushalt leben.

Wenn man alles beachtet, ist Olli ein guter Begleiter. Er läuft gut an der Leine und liebt lange Spaziergänge.

Es wird dringend dazu geraten mit einer guten Hundeschule zusammen zu arbeiten.

 

 

Spike

Rasse: Bearded Collie Mix

Geboren: 15.05. 2015

Geschlecht: männlich, kastriert

Größe: ca. 68 cm

Gewicht: ca. 33 kg

Spike ist ein junger unsicherer Hund, der hundeerfahrene Menschen braucht.

Er besitzt Grundgehorsam und läuft sehr gut an der Leine. Toben und spielen liebt er über alles.

Alleine bleiben hat Spike noch nicht gelernt, aber beim Autofahren verhält er sich problemlos.

Seine Menschen müssen äußerst konsequent sein, denn Spike nutzt jede Unachtsamkeit aus.

In seinem neuen Zuhause sollte es eher ruhig zugehen, zuviel Trubel ist nichts für ihn.

Da Spike mit Kindern nicht gut klar kommt, sucht er eine hundeerfahrene Einzelperson oder ein Paar.

Eine große Wohnung oder ein Haus mit Garten wären perfekt für Ihn, denn Spike ist ein recht großes Kerlchen.

Zum Besuch einer Hundeschule wird dringend geraten.

Rony

Rasse: Australian Shepard Mix

Geburtsjahr: 22.03.2016

Geschlecht: männlich, kastriert

Größe: ca. 56 cm

im Tierheim seit: Dezember 2017

Rony ist ein sehr selbsbewusster Hund, der leider bisher noch nicht viel lernen durfte. Mit anderen Hunden ist er bedingt verträglich. Aufgrund seiner Dominanz, kommt er mit Rüden nicht besonders gut klar.

Der Besuch einer Hundeschule wird unbedingt empfohlen!

Für Rony suchen wir hundeerfahrene, aktive Menschen, die Rony fordern,   d. h. körperlich und mental gut auslasten. Ältere Kinder sind für Rony in Ordnung, Katzen oder Kleintiere sollten nicht im neuen Zuhause leben. Ein Zuhause mit Garten wäre für Rony super!

 

 

Buddy

Rasse:Dackel-Mix

Geburtsjahr:16.05.2015

Geschlecht:männlich, unkastriert

Größe:ca. 26 cm

Gewicht: ca. 7 kg

im Tierheim seit: Dezember 2017

Mein Name ist Buddy. Da mein geliebtes Frauchen leider verstorben ist, sitze ich jetzt hier im Tierheim. Eigentlich bin ich ein ganz lieber, wurde aber sehr von Frauchen verwöhnt. Deshalb versuche ich erst einmal, alle fremden Leute von mir fern zu halten.

Mit Kindern kann ich leider rein gar nichts anfangen - sie machen mir zu viel Angst.

Buddy wünscht sich ein ruhiges Paar oder eine Einzelperson, auch ältere Menschen würden gut zu ihm passen.

Zoey

Rasse: Staffordshire Terrier-Mischling

Geburtsjahr: 28.08.2016

Geschlecht: weiblich

Größe: ca. 48 cm

Im Tierheim seit: 18.8.2017

Die hübsche Zoey ist eine recht stürmische junge Hündin, die noch einiges an Erziehung braucht. In ihrem früheren Zuhause wurde ihr leider nicht viel beigebracht. 

Mit ihren Artgenossen ist Zoey bedingt verträglich, hier entscheidet sie nach Sympathie. Katzen und kleine Kinder sollten nicht in ihrer neuen Familie leben.

Für Zoey suchen wir ein Zuhause bei hundeerfahrenen und aktiven Menschen, die der jungen Wilden mit Liebe und Konsequenz die nötige Führung und Sicherheit geben, die sie braucht, um ein entspannter und zufriedener Hund zu sein. Vom Besuch einer guten Hundeschule würde Zoey sicher sehr profitieren.

Da Zoey in einigen Bundesländern als sogn. "Listenhund" gilt, sind dort besondere Anforderungen für ihre Haltung zu erfüllen.

Pamuk

Rasse: Kangal

Geburtsjahr: 03.02.2015

Geschlecht: weiblich

Größe: ca. 74 cm

Gewicht: ca. 50 kg

Im Tierheim seit: 20.08.2017

Die schöne Pamuk wurde von ihrem Besitzer aus Zeitmangel bei uns abgegeben.

Die stattliche Hündin hat ein ruhiges Wesen und zeigt sich bei uns sehr lieb und verschmust.

Pamuk ist super erzogen und verfügt über einwandfreien Grundgehorsam.

Mit männlichen Artgenossen kommt Pamuk gut zurecht, bei Hündinnen entscheidet die Sympathie. Katzen und Kinder sollten nicht in ihrem neuen Zuhause leben.

Im Auto mitfahren und auch mal alleine bleiben sind für Pamuk kein Problem.

Für Pamuk suchen wir ein schönes Zuhause mit Familienanschluß bei liebevollen Menschen mit (Herdenschutz)Hundeerfahrung. Idealerweise lebt die neue Familie - gerne auch mit einem verträglichen Rüden - in einem Haus mit großem eingezäunten Garten oder Grundstück.

O'Hara

Rasse: Herdenschutzhund-Mischling

Geburtsjahr: 05.06.2016

Geschlecht: männlich - kastriert

Größe: ca. 80 cm

Gewicht: ca. 46 kg

Der junge Kangal-Mischling O'Hara ist ein echter 'Rohdiamant'. Für den großgewachsenen Rüden suchen wir dringend ein Zuhause bei Menschen mit Erfahrung im Umgang mit Herdenschutzhunden.

Idealerweise lebt O’Haras neue Familie – gerne auch mit bereits älteren und standfesten Kindern – in einem eigenen Haus mit viel Platz und großem eingezäunten Garten oder Grundstück.

Altersgemäß ist O’Hara sehr verspielt und ungestüm Das ist bei seiner Kraft und Größe für unsere Pfleger derzeit oft eine Herausforderung. Hier zeigt sich nun leider auch die fehlende Erziehung durch den unerfahrenen Vorbesitzer. Dabei ist O’Hara ein absolut liebenswerter und sehr freundlicher Hund, der nur austestet, wie weit er gehen kann und Entsprechendes lernen muss.

Mit anderen Hunden ist O’Hara verträglich. Auch dort prüft er gerade, wie viel er sich herausnehmen kann. Entsprechende „Rückmeldungen“ seiner Artgenossen akzeptiert er aber sofort. Kleineren Hunden gegenüber zeigt er sich allerdings etwas selbstsicherer. Katzen sollten nicht in O'Haras neuem Zuhause leben.

Derzeit absolviert O’Hara erste Unterrichtsstunden in einer Hundeschule. Dort erleben wir ihn sehr lernfähig und –willig.

Wir sind uns sicher: Mit den richtigen Menschen an seiner Seite, die mit Herz und Sachverstand seine Energie in die richtigen Bahnen lenken, wird O’Hara ein wunderbares Familienmitglied!

Golfo

Rasse: Terrier-Schnauzer-Mischling

Geburtsjahr: 10.06.2012

Geschlecht: männlich - kastriert

Größe: 53 cm

Gewicht: 27,5 kg

Golfo ist ein liebenswerter toller Hund mit einer starken Persönlichkeit! Daher braucht er Menschen, die bereits Erfahrung im Umgang mit Hunden haben und ihm liebevolle und konsequente Führung geben. Andernfalls übernimmt ER schon mal das Kommando. Aber hat Golfo erst einmal Vertrauen zu seinen Menschen gefasst und gelernt, dass er sich auf sie verlassen und an ihnen orientieren kann, ist er ein entspannter und umgänglicher Hund.

Golfo ist mit vielen Artgenossen verträglich, er ist leinenführig und sehr gelehrig.

Idealerweise lebt Golfos neue Familie (Kinder sollten bereits etwas älter und ruhiger sein) in einem Haus mit Hof oder Garten, wo der intelligente Rüde Platz hat und sich austoben kann. Lebt dort bereits eine souveräne Hündin könnte sich Golfo an dieser gut orientieren.

(Stand: Dezember 2017)





 

Übernahme einer Patenschaft

Sie möchten Pate werden für einen unserer Hunde?

Zum Patenschaftsantrag geht es hier...

 

Die Bankverbindung für unser Patenschaftskonto lautet: 

IBAN DE67 5065 0023 0000 0518 13

BIC HELADEF1HAN

 

© Tierschutzverein Hanau und Umgebung e.V. - 2015 - Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund und Landestierschutzverband Hessen