aktuelle Seite >> Katzen von privat

Katzen aus Privatvermittlung

Hier stellen wir Ihnen Notfälle vor, die von Privatpersonen vermittelt werden. Die Tiere befinden sich noch in ihrem Zuhause.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die angegebenen Kontakte.


Neo

Neo war eine Woche in einem Keller eingesperrt, bis ihn die Besitzer des Hauses gefunden haben. Ohne Essen und Trinken in einem kalten und dunklen Anbau. Für Neo war es bestimmt eine ganz schreckliche Situation, und trotzdem ist er ganz liebevoller Kater, der etwas Zeit zur Eingewöhnung braucht. Neo ist ca.2 Jahre alt und war zum Zeitpunkt der Befreiung unkastriert und nicht gekennzeichnet. Da der Fundort ein 800 Einwohnerdörfchen ist und jeder jeden kennt, gehen wir davon aus, dass Neo herrenlos ist, denn bis heute hat ihn niemand als vermisst gemeldet. Neo wurde zwischenzeitlich kastriert und gekennzeichnet, da er wegen einer Verletzung in Folge der wahrscheinlich unzähligen Befreiungsversuche durch Neo, operiert werden musste (Verletzung im Mäulchen und Zahnextraktionen, da die Wurzeln freigelegt waren). Wir haben auch schon FIV und FeL.V Test gemacht - beides negativ. Jetzt sucht Neo ein liebevolles neues Zuhause. Er versteht sich auch gut mit seinen Artgenossen und kann auch als Zweitkatze vermittelt werden. Sein neues Zuhause sollte später mit Freigang sein. Kastriert und geimpft. E.B. Telefon 06181 76029 

Neo





 

 

© Tierschutzverein Hanau und Umgebung e.V. - 2015 - Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund und Landestierschutzverband Hessen