aktuelle Seite >> Notfälle

Unsere Notfälle!

In dieser Rubrik stellen wir Ihnen Tiere vor, die ganz besonders dringend Ihre Hilfe und/oder ein Zuhause suchen.

Bitte geben Sie ihnen eine Chance!

Bari

Rasse: Schäferhund

Geboren: 25.06.2009

Geschlecht: männlich – kastriert

Größe: 65 cm

Gewicht: 38,8 kg

Im Tierheim seit: 18.07.2018

Bari ist ein selbstsicherer und selbständiger Hund, der eine konsequente Erziehung braucht.

Fremden Menschen gegenüber, ist er reserviert und misstrauisch. Die Leinenführigkeit muss mit ihm noch trainiert werden. Mit anderen Hunden kommt Bari nur bedingt klar und sollte deshalb als Einzelhund vermittelt werden.

Für ihn wünschen wir uns ein Zuhause mit Haus und Hof / Garten, in dem er selbständig wählen kann ob er rein oder raus möchte, da er einen ausgeprägten Wach- und Schutztrieb hat. Kinder sollten nicht in seinem neuen Zuhause leben.


Name:  Theo

Rasse:  Griffon-Mix

Geburtsjahr: 10.06.2012

Geschlecht: männlich - kastriert

Größe: 53 cm

Gewicht: 27,5 kg

Unser schöner Theo ist ein selbstbewußter und gelehriger Rüde. Fremden Menschen gegenüber testet er seine Grenzen aus und übernimmt, wenn nötig die Führungsrolle. Konsequente Erziehung und die Zusammenarbeit mit einem Hundetrainer sind bei ihm unerläßlich. Der enge Kontakt zu Menschen ist für Theo nicht unbedingt notwendig, trotzdem genießt er zeitweise seine Streicheleinheiten. Kinder sollten nicht in seinem neuen Zuhause leben, mit Artgenossen versteht er sich, egal, ob Rüde oder Hündin, aber gut.

Für ihn suchen wir ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen, die bereit sind mit Theo zu arbeiten und ihm klar zu verstehen geben, daß er die Führung nicht zu übernehmen braucht.

 

(Stand: November 2018)


Rasse: Flat-coated Retriever

Geboren: ca. 2015

Geschlecht: männlich, kastriert

Größe: ca. 57 cm 

Gewicht:

Olli ist ein schöner aber nicht einfacher Hund.

Er hat einen starken Jagdtrieb und kann es gar nicht leiden gebürstet oder bedrängt zu werden.

Olli braucht hundeerfahrene Menschen die konsequent in Erziehung und Führung sind.

Kinder oder kleine Tiere sollten nicht in dem Haushalt leben.

Wenn man alles beachtet, ist Olli ein guter Begleiter. Er läuft gut an der Leine und liebt lange Spaziergänge.

Es wird dringend dazu geraten mit einer guten Hundeschule zusammen zu arbeiten.





 

 

© Tierschutzverein Hanau und Umgebung e.V. - 2015 - Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund und Landestierschutzverband Hessen