aktuelle Seite >> Spätsommerhunde

Spätsommerhunde

Der Spätsommer ist eine wunderschöne Jahreszeit mit seinem ganz besonderen Charme: Alles ist nicht mehr ganz so heiß und schnell, die Farben schon ein wenig verblasst, und man ist etwas erschöpft von der Hitze und dem Trubel des Sommers. Nun darf es gerne etwas ruhiger werden.

Wir fanden, das beschreibt auch die Hunde, die wir Ihnen in dieser Rubrik vorstellen möchten!

In größeren Abständen lernen Sie hier Hunde kennen, die bereits im Spätsommer ihres Lebens angekommen sind, und bei denen dieses Leben Schrammen hinterlassen hat – oft sogar große Narben. Die meisten dieser Hunde hatten noch nie ein echtes eigenes Zuhause mit Zuneigung und Fürsorge. Andere sind im hohen Alter noch einmal in Not geraten.

Diesen ganz besonderen Hunden möchten wir hier eine Plattform bieten. Wir haben sie bei uns im Tierheim aufgenommen, in der Hoffnung, dass sie von hieraus aufbrechen können zu Menschen, die ihnen endlich die Aufmerksamkeit und Liebe geben möchten, auf die diese Hunde zeitlebens oft verzichten mussten.

 

Wen möchten wir ansprechen?

Für die Hunde in dieser Rubrik wenden wir uns auch an Menschen, die bereits etwas älter sind und sich in die Bedürfnisse und Wünsche unserer Hunde-Senioren sehr gut einfühlen können. Natürlich sind Sie noch aktiv, brauchen aber keine stundenlangen Spaziergänge mehr. Alles darf gerne etwas ruhiger ablaufen. Wichtig ist, Zeit miteinander zu verbringen!

 

Wir unterstützen die neuen Besitzer!

Besondere Hunde erfordern besondere Menschen und Umstände. So ist für uns selbstverständlich, dass wir bei Hunden mit bekannten Grunderkrankungen (z. B. Herzproblemen, Diabetes) weiterhin für die Kosten der notwendigen Medikamente zur Behandlung dieser Erkrankung aufkommen, falls dies gewünscht wird.

Und auch wenn Sie unseren Schützling nicht komplett übernehmen können, ihm aber gerne eine Pflegestelle anbieten möchten, sprechen Sie uns gerne an.

Unsere Spätsommerhunde

Gelegentlich leben noch weitere Spätsommerhunde im Tierheim, die wir nicht auf dieser Seite vorstellen. Bitte sprechen Sie unsere Mitarbeiter an!

Hinweis:

Alle Angaben beruhen auf Informationen, die wir von den Vorbesitzern erhalten haben und/oder sind von uns beobachtet worden, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen der Tiere möglich ist. Alter und Größenangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte über den Umgang mit Kindern, Katzen, Kleintieren und Artgenossen geben, wenn hier "unbekannt" steht. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. „Schlummernde“ Erkrankungen sind natürlich immer möglich.

Nadja
Stepa
Emil

Nadja

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich - kastriert

Geboren am: 05.02.2013

Farbe: schwarz-weiß

Gewicht: 37,1 kg

Größe: ca. 60 cm

Im Tierheim seit: 24.09.2022

Nadja ist eine sehr aufgeweckte und interessierte Hündin und geht auf Menschen offen zu. Den Tierarzt hat sie inzwischen schon kennengelernt. Arg begeistert war sie nicht, hat aber alles soweit hingenommen ;-)

Nähere Informationen zu Nadja folgen, sobald sie sich bei uns eingelebt hat, und wir sie besser kennengelernt haben.


Stepa

Rasse: Schäferhund-Mischling

Geschlecht: männlich - kastriert

Geboren: 01.02.2014

Farbe: braun/schwarz

Größe: ca. 63 cm

Gewicht: ca. 35 kg

Im Tierheim seit: 10.08.2022

Stepa ist ein ausgeglichener, stattlicher Schäferhund-Mischling im besten Alter. Er zeigt sich  Menschen gegenüber sehr freundlich und extrem anhänglich. Alleinebleiben ist deshalb nicht so sein Ding.

Mit seinen Artgenossen kommt er zurecht, sucht sie sich aber aus. Andere Rüden braucht er nicht unbedingt, die Mädels findet er deutlich interessanter. Im Tierheim teilt er sich derzeit ein Zimmer mit Lisa. In Gesellschaft von Katzen und Kleintieren sehen wir Stepa nicht, da er schon einen gewissen Jagdtrieb hat.

Die ideale Familie für Stepa lebt in einem Haus mit Garten oder Hof, in dem der Große ausreichend Bewegungsfreiheit hat. Gerne mit bereits etwas älteren Kindern. Obwohl Stepa bisher noch nicht viel gelernt und deshalb viel nachzuholen hat, braucht er nicht unbedingt absolute Hundeprofis an seiner Seite. Schön wären aufgeschlossene, liebevolle und einfühlsame Menschen, die Spaß daran haben, mit Stepa gemeinsam Grundkommandos, Autofahren und die wichtigsten Dinge für ein zufriedenes Miteinander zu lernen, vielleicht auch in einer guten Hundeschule.

Wenn Sie Stepa kennenlernen möchten, rufen Sie uns an unter 06181 – 45116 oder schreiben Sie an kontakt@tierheim-hanau.de


Emil

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich - kastriert

Geboren: 25.07.2012

Farbe: schwarz

Größe: ca. 45 cm

Gewicht: 23,3 kg

Im Tierheim seit: 25.06.2022

Video:

Kuscheln mit Emil

Emil ist ein freundlicher Hund, manchmal etwas hibbelig und nervös. Und eher ein Einzelgänger, der die Nähe zu seinen Artgenossen nicht unbedingt sucht. In der gemischten Hundegruppe ist er zwar dabei und auch verträglich, engeren Kontakt möchte er aber nicht. Selbst an seiner ehemaligen Gefährtin Greta, der Mutter seiner 6 Kinder, zeigt er kein großes Interesse (mehr) :-(

Über sein Verhalten Katzen und Kleintieren gegenüber können wir keine Angaben machen. Ob er Kinder kennt und mag, wissen wir ebenfalls nicht.

Emil wäre wohl am liebsten Einzelhund bei ruhigen und entspannten Menschen. Gemeinsame Spaziergänge und einfach mit dabei sein. Das Laufen an der Leine klappt schon gut, allerdings zieht er dabei noch und verkündet oft lautstark seine Meinung. Etwas Erziehungsarbeit ist also noch zu leisten von seiner künftigen Familie. Dazu gehören auch ein paar Grundkommandos und das gelegentliche Alleinebleiben. Den Tierarzt kennt Emil bereits und hat sich dort prima benommen.

Einziehen würde Emil wohl am liebsten in ein Haus oder eine große ebenerdige Wohnung mit Garten, denn allzu viele Treppen möchte er in Zukunft nicht mehr steigen. Man wird ja nicht jünger ;-)

Wenn Sie Emil kennenlernen möchten, rufen Sie uns an unter 06181 – 45116 oder schreiben Sie an kontakt@tierheim-hanau.de





 

 

© Tierschutzverein Hanau und Umgebung e.V. - 2015 - Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund und Landestierschutzverband Hessen