aktuelle Seite >> Kaninchen Tierheim

Diese Kaninchen warten bei uns im Tierheim auf ein neues Zuhause

Wir freuen uns, wenn Sie einem oder mehreren unserer Kaninchen ein neues Zuhause geben möchten.

Hier haben wir für Sie einige Hinweise zur artgerechten Haltung dieser Tiere zusammengestellt.

>> Kaninchen brauchen ...


Cindy

Rasse: Zwergkaninchen (hellbraun)

Geburtsjahr: ca. 07/2017

Geschlecht: weiblich

Im Tierheim seit: 11.09.2017

Nähere Infos folgen ...

Hanni

Rasse: Widder

Geburtsjahr: ca. 04/2017

Geschlecht: weiblich

Hanni ist ein sehr liebes und zutrauliches junges Kaninchen. Sie sucht ein artgerechtes Zuhause bei anderen Kaninchen.

Mia und Emi

Rasse: Zwergkaninchen

Geburtsjahr: Emi (schwarz) ca. 2013, Mia (weiß) ca. 04/2012

Geschlecht: weiblich

Im Tierheim seit: 08.06.2017

Emi und Mia wurden bei uns im Tierheim abgegeben und suchen nun ein gemeinsames schönes neues Zuhause.

Sie sind etwas scheu, aber zugänglich und lieb.

Emi
Emi
Mia
Mia
Emi
Emi

Amy und Lola

Rasse: Lola: Zwergkaninchen; Amy: Zwerg-Löwenkopf-Mix

Geburtsjahr: Lola: 15.07.16; Amy: 03.08.18

Geschlecht: weiblich

Im Tierheim seit: 14.08.2017

Lola und Amy wurden an uns abgegeben und suchen nun wieder ein gemeinsames Zuhause.

Die beiden sind sehr entspannte, liebe und zutrauliche Kaninchen, die wir unbedingt gemeinsam vermitteln möchten.

Rassebedingt brauchen sie regelmäßige Fellpflege.

Amy (weiß) und Lola

Bonny

Rasse: Zwergkaninchen

Geburtsjahr: Sommer 2015

Geschlecht: weiblich

Es ist längst überfällig, dass Kanichen Bonny ein Zuhause findet.

Bonny kam als Fundtier zu uns. Damals war sie ziemlich durch den Wind, und es hatte sich schnell herausgestellt, dass sie den Umgang mit dem Menschen kaum gewöhnt war. Inzwischen ist sie etwas entspannter und braucht dringend ein schönes Zuhause bei Artgenossen.


"Mein Kaninchen ist träge und langweilig" - Selbst dran schuld!

In freier Wildbahn haben Kaninchen viel zu tun: Es gilt, jeden Tag genug Futter zu finden, sich vor Fressfeinden zu schützen, die Unterkunft zu pflegen und sich fortzupflanzen.

In menschlicher Obhut haben Kaninchen diese Sorgen und Aufgaben nicht. Im Normalfall sind die Tiere bei ihren Menschen bestens versorgt und bekommen alles vor die Nase gestellt. Da kommt schnell Langeweile auf. Jeder Winkel im Gehege ist bereits erkundet, und was dann?

Dieses Video zeigt, wie viel Freude Mensch mit seinem Kaninchen haben kann - und umgekehrt. Sehen Sie selbst ... (Bei dem Hauptdarsteller handelt es sich übrigens um unseren ehemaligen Schützling Arne (nun 'Flake') in seinem neuen Zuhause!)

>> https://www.youtube.com/watch?v=znIro-t_7OE

 

 

 





 

 

© Tierschutzverein Hanau und Umgebung e.V. - 2015 - Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund und Landestierschutzverband Hessen