aktuelle Seite >> Home

Startseite

Liebe Tierfreunde,

wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Homepage des Tierheims Hanau. Dieses wird finanziell und organisatorisch vom Tierschutzverein Hanau und Umgebung e. V. geführt. Dem Tierschutzverein sind derzeit ca. 900 Mitglieder angeschlossen. Im Tierheim Hanau warten im Schnitt 30 Hunde, 40 Katzen und 40 Kleintiere auf ein neues Zuhause.


Da sitzt er und wartet bald ein Jahr!!

Vor 8 Monaten ist Bruno bei uns eingezogen. Und hat immer noch kein Zuhause gefunden :-(

Klar ist, Bruno braucht hundeerfahrene, freundlich-konsequente Menschen, die sich durchsetzen können. Denn unser Kraftpaket weiß durchaus, was er will und läßt sich nicht so einfach die Butter vom Brot nehmen. Aber klare Ansagen seiner Bezugspersonen werden von Bruno akzeptiert!

Bruno geht gerne Gassi und noch viel lieber schwimmen. Und er hätte so gerne eine Aufgabe! Vielleicht irgendetwas mit der Nase!? Mit viel Bewegung und gemeinsam mit seinen Menschen!? Ein eigenes Revier zum Bewachen?

Wir finden, es ist Zeit für ein Bruno-Weihnachtswunder!! Vielleicht sind SIE das?

Dann rufen Sie uns an unter 06181 45116 oder schreiben Sie an kontakt@tierheim-hanau.de


Für ein pelzfreies Europa - Geben Sie jetzt Ihre Stimme ab!

Füchse, Nerze, Marderhunde und Chinchillas vegetieren auf Pelzfarmen auf engstem Raum in kleinen Drahtkäfigen vor sich hin. Sie leiden unter Selbstverstümmelung, infizierten Wunden, fehlenden Gliedmaßen und Kannibalismus. Die grausame Pelztierhaltung erfüllt nicht einmal die Minimalansprüche der Tiere. Tierschutz Fehlanzeige. Damit muss endlich Schluss sein!

Hier geht es zur Stimmabgabe >>> Pelzfreies Europa (tierschutzbund.de) <<<


Coronavirus

Liebe Tierheimbesucherinnen und Tierheimbesucher!

Wir bitten Sie, beim Betreten der Tierheimgebäude und in Situationen, in denen kein bzw. nur ein geringer Abstand eingehalten werden kann, weiterhin eine sog. OP-Maske bzw. eine FFP2-Maske zu tragen (keine Stoffmasken).

Nach wie vor sind die Corona-Fallzahlen hoch und wir haben gegenüber unseren Schützlingen eine große Verantwortung. Diese Verantwortung nehmen wir sehr ernst und möchten daher nicht riskieren, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anstecken und in Quarantäne müssen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Ihr Team vom Tierheim Hanau


UKRAINE - Damit Mensch und Tier zusammenbleiben

Seit mehreren Wochen herrscht in der Ukraine Krieg. Ein Krieg, vor dem bereits mehrere Millionen Menschen geflüchtet sind.

Damit geflüchtete Menschen aus der Ukraine und ihre Tiere zusammenbleiben können, hat TASSO e.V. die Vermittlungsplattform TASSO.Help ins Leben gerufen.

Bieten auch Sie jetzt eine Unterkunft an oder suchen Sie nach einer Unterkunft für Mensch und Tier!

Nähere Informationen erhalten Sie hier

FINDEFIX vom Deutschen Tierschutzbund hat sich über die Registrierung der Tiere Gedanken gemacht.

Viele Tiere aus der Ukraine, die in Begleitung ihrer Halter in Deutschland unterkommen, sind zwar gechippt, aber nicht registriert. Außerdem ist die Gefahr bei diesen Tieren größer, dass sie in Stresssituationen und ungewohnter Umgebung davonlaufen und die Halter nicht wissen, was im Fall der Fälle zu tun ist.

Um die Tierhalter bestmöglich über das Thema Kennzeichnung und Registrierung in Deutschland aufzuklären, wurde ein entsprechender Flyer in verschiedenen Sprachen erstellt.

 

Ab sofort bietet die Tierklinik Kalbach für Haustiere von Geflüchteten aus der Ukraine kostenlose Impfungen gegen Tollwut an und versorgt akute Erkrankungen, die innerhalb der letzten Tage auf der Reise aufgetreten sind (bspw. Bissverletzungen, akuter Durchfall), kostenlos.

Nähere Informationen erhalten Sie hier

Bitte geben Sie diese Informationen in Ihrem Verwandten- und Bekanntkreis weiter. Informieren Sie auch Ihre Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen.


Wo finde ich was? Sie können per Klick auf das Bild schnell navigieren oder über das Menü gehen.

Katzen
Hunde
Gassi gehen
Vermittlung
Mitgliedschaft
Kleintiere
 




 

Tier der Woche

Wir suchen ein neues Zuhause für Olli!


Aktuelle Rufnummern:

Festnetz

06181 - 45 116

Notfall-Telefon

0151 - 19 14 20 39

(bitte nutzen Sie diese Nummer nur in dringenden Notfällen!

 


Allgemeines Spendenkonto

IBAN: DE71 5065 0023 0000 0303 04

BIC: HELADEF1HAN

Sparkasse Hanau

 

Eine Bitte...

Wir und die uns anvertrauten Tiere freuen uns/sich über jede Spende und danken Ihnen dafür ganz, ganz herzlich im Voraus.

Für Spenden erhalten Sie auf Wunsch eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt. Bitte auf der Überweisung unter Verwendungszweck den Hinweis: „Spendenquittung“ und vollständige Anschrift bzw. Ihre Mitgliedsnummer angeben. Bei Beträgen bis zu 300 Euro reicht für die Geltendmachung der Spenden beim Finanzamt jedoch ein sogenannter vereinfachter Spendennachweis aus. Hierfür können der Überweisungsträger oder der Kontoauszug in Kopie oder der Lastschrifteinzugsbeleg Ihrer Steuererklärung beigegeben werden. Eine separate Spendenbescheinigung ist bis zu diesem Betrag daher nicht notwendig, dies dient der Vereinfachung und Aufwandsminimierung. Bitte machen Sie auch gern von dieser Vereinfachung Gebrauch.


Spenden über PayPal

PayPal Logo




 

© Tierschutzverein Hanau und Umgebung e.V. - 2015 - Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund und Landestierschutzverband Hessen