aktuelle Seite >> Home

Startseite

Liebe Tierfreunde,

wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Homepage des Tierheims Hanau. Dieses wird finanziell und organisatorisch vom Tierschutzverein Hanau und Umgebung e. V. geführt. Dem Tierschutzverein sind derzeit ca. 900 Mitglieder angeschlossen. Im Tierheim Hanau warten im Schnitt 30 Hunde, 40 Katzen und 40 Kleintiere auf ein neues Zuhause.


Stichwahl zum "Vogel des Jahres 2021"

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

wenn Sie unsere Homepage regelmäßig besuchen, wissen Sie, dass wir uns auch intensiv mit dem Thema „Stadttauben“ beschäftigen.

Wir möchten Sie nun auf die Aktion des NABU zur Wahl des „Vogel des Jahres“ hinweisen. Die Stadttaube hat es bei der Abstimmung in die Top 10 geschafft! 

Die anderen Vogelarten haben es natürlich auch verdient zu gewinnen. Auch ist die Stadttaube nicht vorm Aussterben bedroht. Doch ihr Leben in den Städten ist alles andere als einfach! Obwohl sie nichts dafür kann, begegnen ihr viele Menschen mit Hass, Abscheu und Ekel. Sie wird verjagt und vertrieben, bespuckt, vergiftet oder verletzt. Dabei ist sie ein ganz wundervolles Tier, das, auch wenn man es nicht liebt, zumindest von jedem eines verdient hat. Respekt!

Nähere Informationen zur Stichwahl erhalten Sie hier. Bis zum 19. März 2020 haben Sie die Möglichkeit, ihre Stimme für die Stadttaube abzugeben.

Gemeinsam können wir es schaffen, dass sie zum „Vogel des Jahres“ gewählt wird.


Unser Wunsch für Rain? Ein neues Zuhause im Frühjahr!

Für unseren tollen Rain suchen wir dringend ein neues Zuhause. Er ist ein sehr freundlicher Hund und mag es, mit seinen Menschen zu schmusen und von ihnen betüddelt zu werden.

Ausführliche Informationen können Sie hier erhalten. Wenn Sie dann gerne Rain persönlich kennenlernen möchten, rufen Sie uns unter der Nummer 06181 – 45 116 an. Aktuell befindet sich Rain auf einer Pflegestelle. Wir vereinbaren aber gerne mit Ihnen einen Termin!


Aus dem Online-Weihnachtsbasar wird der Tierheim Hanau Spendenbasar!

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte im Dezember 2020 unsere beliebte Tierbescherung nicht stattfinden. Als Ersatz kam der Online-Weihnachtsbasar.

Den können wir natürlich nicht weiter fortsetzen, denn wir alle warten auf wärmere Zeiten…….

Jetzt gibt es online den Tierheim Hanau Spendenbasar. Neugierig geworden? Nähere Informationen finden Sie auf Facebook unter

www.facebook.com/groups/tierheim.hanau.basar

Helfen Sie mit, dass der Tierheim Hanau Spendenbasar ein Erfolg wird – teilen Sie die Nachricht mit Ihrer Familie, Bekannten, Arbeitskolleginnen und Kollegen!


!!! Statt Frieren auf der Straße, ein warmes Plätzchen für die Nacht !!!

Die derzeit herrschenden eisigen Temperaturen machen Mensch und Tier arg zu schaffen. Vor allem denen, die nicht über ein warmes Plätzchen in einem schönen Zuhause verfügen. Die z. B. auf der Straße leben müssen. Einige dieser Menschen werden von ihrem tierischen Freund begleitet.

Zwar gibt es Einrichtungen, die Menschen ohne Obdach einen Übernachtungsplatz anbieten, in der Regel dürfen aber die tierischen Begleiter in diese menschlichen Zufluchtsorte nicht mit einziehen. Daher entscheiden sich vielleicht einige Menschen gegen den Platz in einer warmen Unterkunft.

Diesen Menschen möchten wir gerne ein Angebot machen:

Bringen Sie Ihren Hund ab 10:00 – 16:00 Uhr zu uns ins Tierheim. Wir geben ihm etwas Leckeres zu essen und zu trinken und ein warmes Bett für die Nacht.

Folgende Möglichkeiten stehen zur Auswahl:

Am nächsten Morgen  um 10:00 Uhr holen Sie Ihren Freund wieder bei uns ab. 

                                                      oder 

Gerne kann Ihr Freund so lange bei uns bleiben, wie Sie das möchten.

 

Für dieses Angebot müssen Sie selbstverständlich nichts bezahlen!

Bitte melden Sie sich bei uns unter 06181/45116


!! Gassi-Gehen entfällt ab sofort bis auf weiteres !!

Aktuelle Information im Januar 2021:

Liebe Gassigeher*innen,

Wir haben Euch nicht vergessen! Das Gassigehen können wir leider momentan noch nicht wieder anbieten, da wir zurzeit hauptsächlich die ‚schweren Kaliber‘ beherbergen, die von unserem Team ausgeführt werden müssen. Wir hoffen, dass sich das bald wieder ändert.

__________________________________

Liebe Mitglieder,

aufgrund der besonderen Umstände durch die Corona-Pandemie ist das Ausführen unserer Hunde vorerst nicht mehr möglich.


Vermittlung aufgrund der aktuellen Corona-Situation nur noch nach Terminvereinbarung!

Unsere Vermittlungszeiten finden derzeit NUR nach vorheriger Terminvereinbarung zu folgenden Zeiten statt:

freitags, von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr und

samstags, von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Bitte haben Sie Verständnis, dass ohne Termin keine Vermittlung stattfinden kann.

Aufgrund verstärkter Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen bedingt durch den Corona-Virus bitten wir Sie, am Hoftor zu klingeln. Ihnen wird so schnell wie möglich geöffnet.

  • Bitte halten Sie auf dem Tierheimgelände Abstand von anderen Personen (1,5 m)
  • Sehen Sie von einem Besuch bei uns ab wenn Sie:
  • Erkältungssymptome zeigen und / oder
  • sich vor kurzem in einem Risikogebiet aufgehalten haben und /oder  Kontakt zu Corona-Infizierten hatten (Wir behalten uns vor, Personen den Zutritt zum Tierheimgelände aus Sicherheitsgründen auch kurzfristig zu untersagen)

 

Momentan ist auch für Mitglieder der Aufenthalt im Katzenhaus und somit auch das Katzenstreicheln nicht möglich

Setzen Sie sich bevorzugt vorab telefonisch mit uns in Verbindung, wenn Sie ein Tier gefunden haben oder abgeben müssen.

Gassigeher-Schulungen, Jugendgruppe und Tierheim-Stammtisch können vorübergehend nicht stattfinden

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Team vom Tierheim Hanau und 

der Vorstand des Tierschutzvereins Hanau u. U. e. V.

Hanau, 17.03.2020


Wo finde ich was? Sie können per Klick auf das Bild schnell navigieren oder über das Menü gehen.

Katzen
Hunde
Gassi gehen
Vermittlung
Mitgliedschaft
Kleintiere
 




 

Tier der Woche

Wir suchen ein neues Zuhause für Kimba !

Kimba

Aktuelle Rufnummern:

Festnetz

06181 - 45 116

Notfall-Telefon

0151 - 19 14 20 39

(bitte nutzen Sie diese Nummer nur in dringenden Notfällen!

 


Allgemeines Spendenkonto

IBAN: DE71 5065 0023 0000 0303 04

BIC: HELADEF1HAN

Sparkasse Hanau

 

Eine Bitte...

Wir und die uns anvertrauten Tiere freuen uns/sich über jede Spende und danken Ihnen dafür ganz, ganz herzlich im Voraus.

Für Spenden erhalten Sie auf Wunsch eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt. Bitte auf der Überweisung unter Verwendungszweck den Hinweis: „Spendenquittung“ und vollständige Anschrift bzw. Ihre Mitgliedsnummer angeben. Bei Beträgen bis zu 200 Euro reicht für die Geltendmachung der Spenden beim Finanzamt jedoch ein sogenannter vereinfachter Spendennachweis aus. Hierfür können der Überweisungsträger oder der Kontoauszug in Kopie oder der Lastschrifteinzugsbeleg Ihrer Steuererklärung beigegeben werden. Eine separate Spendenbescheinigung ist bis zu diesem Betrag daher nicht notwendig, dies dient der Vereinfachung und Aufwandsminimierung. Bitte machen Sie auch gern von dieser Vereinfachung Gebrauch.


Spenden über PayPal

PayPal Logo



 

© Tierschutzverein Hanau und Umgebung e.V. - 2015 - Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund und Landestierschutzverband Hessen