aktuelle Seite >> Home

Startseite

Liebe Tierfreunde,

wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Homepage des Tierheims Hanau. Dieses wird finanziell und organisatorisch vom Tierschutzverein Hanau und Umgebung e. V. geführt. Dem Tierschutzverein sind derzeit ca. 900 Mitglieder angeschlossen. Im Tierheim Hanau warten im Schnitt 30 Hunde, 40 Katzen und 40 Kleintiere auf ein neues Zuhause.


Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke!

Daher finden in der KW 51 und KW 52 2017 keine Vermittlungen von Tieren im Tierheim Hanau statt.

 ___________________________________________________________________________________

Impressionen von der Tierbescherung am 10. Dezember 2017

Wie jedes Jahr, fand am 10. Dezember wieder unsere schon traditionelle Tierbescherung statt. Dieses mal mit stimmungsvollem, winterlichem Schneefall.

Trotz der glatten Straßen haben es sich viele Tierfreunde nicht nehmen lassen, unseren Tieren Geschenke, wie z. B. Futter, Halsbänder, warme Decken und Mäntelchen oder Geldspenden vorbeizubringen.

Dafür sagen wir recht herzlichen Dank!

Begleitet wurde die Veranstaltung mit Live-Musik von Jörg-Bob Sanders. Es gab selbst gemachten Kuchen und leckere Waffeln - außerdem eine wärmende Suppe und heiße Getränke. Am Stand des Tierschutzvereins konnte man sich über unsere Arbeit informieren, aber auch selbstgemachte Kleinigkeiten für die Advents- und Weihnachtszeit kaufen.

 

 

 

 

 

Auch wenn bei den winterlichen Temperaturen kaum an Sommer zu denken war, danken wir an dieser Stelle nochmal der Firma "Das Futterhaus" für die grandiose Unterstützung beim diesjährigen Hundebadetag! Die symbolische Scheckübergabe fand anlässlich der Tierbescherung statt.
Dieses nette Kerlchen war bestens für die kalten Temperaturen ausgestattet!
Bei Kaffee und Kuchen wurde gerne zugegriffen.
Diese beiden jungen Tierschützerinnen wurden von der Vergissmeinnicht-Stiftung ausgezeichnet. Alena Hochstadt und Vanessa Koch erhielten eine Urkunde, sowie jeweils 150 € und weitere Geschenke für Ihre Arbeit! Sie sehen die beiden hier im Bild mit Frau Jüngling (Vergissmeinnicht-Stiftung) und unserem Tierheimleiter Daniel Gimbel.
Der Infostand - hier konnte man auch selbsgemachtes kaufen: Plätzchen, Marmelade, schönes aus Wolle und Katzenspielzeug
Jörg Bob Sanders brachte zwar nicht den Schnee zum Schmelzen, sorgte aber mit seiner Musik für beste Stimmung.
Bruno, einer unserer ehemaligen Bewohner
Hier gab es heiße Getränke....
...und hier eine warme vegane Suppe und leckere Waffeln
Vielen Dank für die zahlreichen Geschenke, die wir aufgrund der Witterung dieses Mal leider nicht in unserem Spendenzelt aufbauen konnten.

Hohe Tierarztkosten!

Liebe Tierfreunde, vor einigen Wochen kam die 13jährige Katze Megan in sehr schlechtem Gesundheitszustand zu uns ins Tierheim. Nach zahlreichen Untersuchungen wurde schließlich Diabetes diagnostiziert, sodass ihr nun täglich Insulin gespritzt werden muss. Die Einstellung auf die adäquate Dosis dauert noch an und ist sehr schwierig, da sich bei Megan nun auch noch der Verdacht auf eine Erkrankung der Lunge sowie eine Virusinfektion ergeben hatte. Mehrere Aufenthalte in einer Tierklinik waren bisher notwendig. Nun haben uns die Ärzte mitgeteilt, dass Megan auch noch eine Zahn-OP bevorsteht und damit ein weiterer belastender und teurer Klinikaufenthalt.

Vor knapp einer Woche wurde dann Katzi als Notfall bei uns abgegeben. Tierfreundliche Menschen hatten die Kleine mit einer schlimmen Verletzung am Bein auf der Straße aufgelesen und zu uns ins Tierheim gebracht. Aufgrund der Schwere ihrer Verletzung mußten wir Katzi direkt in die Tierklinik bringen. Dort wurde sie einige Tage stationär betreut, da tägliche Behandlungen und Verbandswechsel notwendig waren.

Die Behandlungen unserer beiden Katzen haben bisher ca. 2.000,00 € gekostet, ein Ende ist noch nicht in Sicht. Daher würden wir uns sehr freuen, wenn Sie, liebe Tierfreunde, uns mit einer Spende unterstützen könnten. Jeder Betrag zählt. Sollte die Höhe der Spenden den tatsächlich benötigten Betrag übersteigen, kommt jeder weitere Euro ausschließlich unseren übrigen Tieren zu Gute. Herzlichen Dank!

Spendenkonto: IBAN DE64  5065 0023 0000 0173 35, BIC HELADEF1HAN


Wir brauchen warme Decken und Handtücher!

Liebe Tierfreunde, die kalte Jahreszeit beginnt, und wir brauchen wieder dringend warme Decken und Handtücher für unsere Tiere. Vielleicht haben Sie ja zu Hause eine Decke, die Sie nicht mehr brauchen, dann würden wir uns sehr freuen, wenn Sie sie unseren Tieren spenden und zu unseren Öffnungszeiten vorbeibringen könnten! Bitte keine Steppdecken oder Federbetten.

Wir bedanken uns ganz herzlich im Namen unserer Tiere!




Bonny und ihre Kinder suchen ein Zuhause!

Bonny sucht seit über einem Jahr (!) ein schönes und artgerechtes Zuhause bei weiteren Kaninchen! Gerne zusammen mit einem oder mehreren ihrer Kinder.

>> weitere Infos


Tierpfleger/in gesucht!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n Tierpfleger/in, Fachrichtung Tierheim-/Pensionstierpflege.

>> nähere Informationen


Umbau im Tierheim

Es geht voran: TH-Baustelle Stand 20. Juli 2017
Stand April 2017

Die Sanierung des alten Tierheimgebäudes ist in vollem Gange! Dadurch wird es in den nächsten Monaten zu räumlichen Einschränkungen auf dem Tierheimgelände kommen.

Unsere Öffnungs- und Besuchszeiten sind davon jedoch nicht betroffen und bleiben unverändert bestehen. Sie können unsere Tiere nach wie vor mittwochs ab 15.30 bis 17.30 Uhr sowie samstags zwischen 13.00 und 16.00 Uhr besuchen.

Der Umbau soll bis Ende 2017 abgeschlossen sein. Während der Bauphase bemühen wir uns, dass der Tierheimbetrieb weiterhin so reibungslos wie möglich ablaufen kann. Für eventuelle Einschränkungen möchten wir uns entschuldigen und hoffen auf Ihr Verständnis.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Unterstützung wird gebraucht!

Nicht nur das Jahr neigt sich dem Ende, auch die Bauarbeiten für unser neues Tierheimgebäude! Das bedeutet für den Tierschutzverein Hanau und Umgebung e. V., sich nun intensiv um die dazugehörige Inneneinrichtung dieses neuen Gebäudekomplexes und deren Finanzierung kümmern zu müssen; denn diese liegt in der Verantwortung des Hanauer Tierheims.

Sofern Sie uns dabei unterstützen möchten, würden wir uns über eine Spende, ganz gleich in welcher Höhe, sehr freuen. Wir haben dafür folgendes Spendenkonto eingerichtet:

 

Inneneinrichtung neues Gebäude

Sparkasse Hanau

IBAN: DE14 5065 0023 0000 0517 97

BIC: HELADEF1HAN

 

Für Ihre Spendenbereitschaft im Namen des Tierheims Hanau und unserer Tiere im Voraus besten Dank!

Bei diesen Spendern möchten wir uns schon ganz herzlich bedanken >> Spenderliste

Wünschen Sie nicht, dass wir Ihren Namen in unserer Spenderliste veröffentlichen, schreiben Sie bitte auf dem Überweisungsträger "anonym" in die Betreffzeile.


Wo finde ich was? Sie können per Klick auf das Bild schnell navigieren oder über das Menü gehen.

Katzen
Hunde
Gassi gehen
Vermittlung
Mitgliedschaft
Kleintiere
 




 

Notfall-Telefon

0151 - 19 14 20 39

(bitte nutzen Sie diese Nummer nur in Notfällen!)

Mo - Sa bis 19.00 Uhr

So        bis 17.00 Uhr


Wir suchen ein neues Zuhause für Timon und Pumba!


Allgemeines Spendenkonto

IBAN: DE71 5065 0023 0000 0303 04

BIC: HELADEF1HAN

Sparkasse Hanau


Spendenkonto 'Inneneinrichtung neues Gebäude'

IBAN: DE14 5065 0023 0000 0517 97

BIC: HELADEF1HAN

Sparkasse Hanau


Hier finden Sie unsere Wunschliste ...


 

© Tierschutzverein Hanau und Umgebung e.V. - 2015 - Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund und Landestierschutzverband Hessen